deutsch sprache@alazhar universität


منتدى لتعليم وتدريس اللغة الالمانية وخاص بجامعة الازهر
 
الرئيسيةالبوابةبحـثالتسجيلدخول

شاطر | 
 

 Die Stellung der Frau im Islam

اذهب الى الأسفل 
كاتب الموضوعرسالة
Admin
admin
admin
avatar

عدد المساهمات : 205
نقاط : 10000468
السٌّمعَة : 5
تاريخ التسجيل : 27/02/2008
العمر : 29
الموقع : http://lernen.yoo7.com

مُساهمةموضوع: Die Stellung der Frau im Islam   الخميس سبتمبر 03, 2009 7:41 pm

Die Stellung der Frau im Islam



Ein anderer im Westen weit verbreiteter Irrtum ist, dass die Frau im
Islam eine sehr gering geschätzte, untergeordnete Stellung
einnehme. Dabei ist nach unserer Auffassung genau das Gegenteil der
Fall. Auf die der Verkündigung des Islams vorausgegangene Zeit der
völligen Entwürdigung der Frau in einer durch und durch
verdorbenen Umwelt folgte auch in dieser Beziehung eine nahezu
unglaubliche Reform. Die Frau wurde dem Mann völlig
gleichgestellt; sie war von da an geehrt und geachtet, ihre Würde war
unverletzlich. Der Prophet sagte: "Die Frauen sind die Geschwister der
Männer", und weiter: "Der Himmel liegt zu den Füßen
der Mütter." Im Qur'an heißt es: "Und unter Gottes Zeichen
ist dies, dass Er Gattinnen für euch schuf aus euch selber, damit ihr
Frieden in ihnen findet, und Er hat Liebe und Zärtlichkeit
zwischen euch gesetzt. Hierin sind wahrlich Zeichen für ein Volk, das
nachdenkt." (Sure 30:21). Gibt es etwas Schöneres für eine
Frau, als das Bewusstsein, dass ihr Gatte Frieden in ihr findet?
Natürlich unterscheidet sich das Leben der Frau in einer islamischen
Familie wesentlich von dem einer westlich-emanzipierten Frau, denn der
Islam tritt für eine Arbeitsteilung der Geschlechter ein, was ja im
Grunde genommen auch der Natur des Menschen entspricht. Der Mann soll
für Lebensunterhalt und Sicherheit der Familie sorgen, also die
Aufgaben außerhalb des Heims wahrnehmen. Die Frau dagegen
soll sich in aller Ruhe um ihren Mann, die Kinder und den Haushalt
kümmern können. Der Prophet sagte: "Die Frau ist die
Herrscherin über das Haus ihres Gatten und die Kinder." Das vor allem
bedeutet Glück für eine Frau, wenn sie für ihre Familie da sein kann
und ihr Leben mit den häuslichen Aufgaben ausgefüllt ist, und
nicht das Wettrennen mit dem Mann im Berufsleben, das nur allzu leicht
eine Einbuße ihrer Weiblichkeit mit sich bringt.
Außerdem gibt es eine Vielzahl von Berufen, die der Frau
offenstehen - wie etwa das Lehrfach und die Krankenpflege - und die
ihrem Wesen weit besser entsprechen als Aufgabenbereiche, in die sie
sich vielleicht hinein drängt, nur um die "Gleichstellung" mit
dem Mann zu erreichen, die doch in Wirklichkeit überhaupt nichts
Erstrebenswertes ist, ja ihr eigentlich nur Nachteile bringen kann.

Wir Muslime empfinden es geradezu als abwegig, die Frau in den harten
Lebens- und Berufskampf zu stellen. Man mag einwenden, in Europa und
Amerika sei das Gegenteil bewiesen worden, aber hier geht es nicht
darum, ob das Gegenteil des islamischen Ideals möglich ist
oder nicht. Vielmehr geht es um die Frage, ob sich eine widernatürliche
Lebensweise, und mag sie nach außen hin noch so sehr durch
Erfolge wie industriellen Fortschritt und technische Errungenschaften
glänzen, zum Segen oder zum Verderben der Menschheit auswirkt.
Was wirklich zählt ist doch der Mensch und nicht die
glitzernde Fassade der Zivilisation. Prof. Hans Opitz schreibt in
seinem "Handbuch der Kinderheilkunde": "Die Bewegung der Emanzipation
führte außerdem spontan zu einem Versagen vieler Frauen
gegenüber ihrem biologisch gegebenen Auftrag im Dasein der Menschheit."
Und Prof. Cyril Joad meint in der Zeitschrift Variety vom 1. Dezember
1952: "Ich glaube, dass die Erde ein weit glücklicherer Aufenthaltsort
wäre, wenn sich die Frauen damit zufrieden geben würden, sich
um ihr Heim und ihre Kinder zu kümmern, selbst wenn damit ein etwas
geringerer Lebensstandard in Kauf genommen werden müßte
الرجوع الى أعلى الصفحة اذهب الى الأسفل
http://lernen.yoo7.com
 
Die Stellung der Frau im Islam
الرجوع الى أعلى الصفحة 
صفحة 1 من اصل 1
 مواضيع مماثلة
-
» Collection of Arab and Islamic Proverbs

صلاحيات هذا المنتدى:لاتستطيع الرد على المواضيع في هذا المنتدى
deutsch sprache@alazhar universität :: die islamischen Bücher-
انتقل الى: